STADT OZG

Start des Förderprogramms „Digitales Rathaus“ in Bayern

Die Richtlinie zur Förderung der Bereitstellung von Online-Diensten im kommunalen Bereich (Förderrichtlinie digitales Rathaus – FöRdR) wurde am 7. August 2019 im BayMBl. veröffentlicht. Mit Inkrafttreten der Richtlinie zum 1. Oktober 2019 startet das Förderprogramm „Digitales Rathaus“.

Gemeinden, Zusammenschlüsse von Gemeinden sowie Gemeindeverbände im Freistaat Bayern können für die erstmalige Bereitstellung von Online-Diensten bis zu 20.000 Euro Förderung erhalten.

Außerdem fördert der Freistaat Bayern das Basisseminar „Grundkurs Digitallotse“ der Bayerischen Verwaltungsschule und übernimmt 80 % der Seminargebühren für einen Mitarbeiter pro Gemeinde, pro Landkreis und pro Bezirk.

Auf der Website des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat erfahren Sie mehr.